Vorträge

VORTRÄGE ZUR NEUEN LINKEN

07|2018, Berlin: Zauber der Theorie (Gespräch und Buchvorstellung mit Jana König, Moritz Neuffer und Michael Schneider, diffrakt: Zentrum für theoretische Peripherie.

04|2018, Leipzig: Die Neue Linke West-Berlin. Politik und Theorie in den Zeitschriften PROKLA und Das Argument, Tagung der RLS-Sachsen: Marx und Marxismus. Zum Verhältnis von Theorie und Praxis. 

02|2018, New York: Political Discourses and Controversies in West Berlin’s Left-wing Journals, 1959-1989, Abschlusstagung des Promotionskollegs „Geschichte linker Politik in Deutschland nach 1945“.

07|2017, ZZF Potsdam: Die Frankfurter Schule in West-Berlin. Franz L. Neumann und amerikanisch-deutsche Netzwerke, Tagung: Zauber der Theorie, des Promotionskollegs „Geschichte linker Politik in Deutschland nach 1945“.

06|2016, ZZF Potsdam: Die Krise des Marxismus am Ende der 1970er Jahre in den Zeitschriften PROKLA und Das Argument. Theoretische Sackgasse oder generationeller Bruch?, Tagung: Zauber der Theorie, des Promotionskollegs „Geschichte linker Politik in Deutschland nach 1945“.

12|2015, August-Bebel-Institut Berlin: Alte Linke, Neue Linke. Koordinationstagung der Historiker aus RLS und Friedrich-Ebert-Stiftung.

05|2015, Institut für soziale Bewegungen, Ruhr-Universität Bochum: Alte Linke, Neue Linke. Eröffnungstagung des Promotionskollegs „Geschichte linker Politik in Deutschland nach 1945“.

VORTRÄGE ZUR AfD (WISSENSCHAFTLICH, POLITISCH u. ZIVILGESELLSCHAFTLICH)

12|2019, Berlin, BO Rotes Charlottenburg/Klausenerplatz DIE LINKE

01|2018, Berlin, Reach Out: Beratungsstelle Berliner Register

12|2017, Wolfsburg, Deutscher Gewerkschaftsbund

04|2016, Berlin, Frühlingsakademie DIE LINKE 

02|2015, FORENA Düsseldorf, Zum Wettbewerbspopulismus der AfD, Tagung: Politische Programmatik und Entwicklung der Partei Alternative für Deutschland.

04|2014, Friedrich-Ebert-Stiftung, Dresden.

04|2014, RLS Berlin, GK Parteien- und soziale Bewegungen 

10|2013, Friedrich-Ebert-Stiftung, GK Jugend, Berlin

Hinzu kommen diverse Vorträge vor antifaschistischen und außerparlamentarischen Gruppen in Göttingen und Berlin seit 2013.

VORTRÄGE ZU STUTTGART 21, PROTESTBEWEGUNGEN UND GENERATIONEN

11|2012, Kolloquium des Instituts für Protest- und soziale Bewegungsforschung Berlin, Stuttgart 21

11|2012, Universität Oldenburg, Europa ohne (Jugend-)Perspektive. Eroberung oder Abwendung von der Demokratie?

12|2010, Evang. Akademie Loccum: Tagung „Die Wiederentdeckung der Politik?!“, Stuttgart 21 (Studienpräsentation)

11|2010, RLS Berlin, GK Parteien- und soziale Bewegungen, Stuttgart 21 (Studienpräsentation)

TAGUNGORGANISATION

Vernetzungstagung des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung, Titel: Bridging and Bonding September 2015, Berlin

Jahrestagung des Promotionskollegs „Geschichte linker Politik in Deutschland nach 1945“, Thema: Generationen linker Politik in Westdeutschland nach 1945, Juni 2016, ZZF Potsdam

Doktorandenkolleg des ZZF Potsdam, Thema: Angst! Zeithistorische Konjunkturen eines gesellschaftlichen Phänomens, Februar 2017, ZZF Potsdam

Jahrestagung des Promotionskollegs „Geschichte linker Politik in Deutschland nach 1945“, Thema: Zauber der Theorie, Juli 2017, ZZF Potsdam